Die deutschen Volleyballer benötigen in der Europaliga nur noch einen Sieg für den Einzug in die Finalrunde in Portimao/Portugal (17. bis 19. Juli).

Das Team von Bundestrainer Raul Lozano kam in Bamberg zu einem 3:1 (25:18, 25:19, 23:25, 25:18) gegen Rumänien und könnte mit einem zweiten Erfolg gegen die Mannschaft von Ex-Bundestrainer Stelian Moculescu im letzten Spiel am Sonntag (17.00 Uhr) den Gruppensieg perfekt machen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel