Die deutschen Volleyballerinnen haben in ihrem letzten Test für die Weltserien-Qualifikation in Russland erneut gegen Serbien verloren.

Wie bereits am Freitag in Bremen musste sich die Mannschaft von Bundestrainer Giovanni Guidetti in Münster 1:3 (25:27, 22:25, 25:21, 16:25) geschlagengeben. Ohne Spielführerin Angelina Grün, die wegen einer Schulterverletzung fehlte, leistete sich die deutsche Auswahl zu viele leichte Fehler.

Vom 16. bis 21. September steht das Qualifikationsturnier in Omsk auf dem Programm.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel