Deutschlands Volleyballerinnen haben sich zum Auftakt der WM-Qualifikation zum Sieg gezittert und die Tür zu den Titelkämpfen 2010 in Japan weit aufgestoßen.

Das Team von Bundestrainer Giovanni Guidetti gewann im niederländischen Almere 3:2 (25:18, 25:21, 20:25, 24:26, 15:13) gegen Aserbaidschan. Ein weiterer Erfolg gegen Außenseiter Slowenien am Samstag könnte bereits vorzeitig das WM-Ticket bringen.

Slowenien hatte zuvor erwartungsgemäß mit 1:3 gegen Gastgeber Niederlande verloren. Der Erzrivale ist am Sonntag letzter deutscher Gegner.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel