Deutschlands Volleyballerinnen haben vorzeitig das Ticket für die Weltmeisterschaften 2010 in Japan gelöst.

Nach dem 3:2 gegen Aserbaidschan gewann das Team von Bundestrainer Giovanni Guidetti beim Qualifikationsturnier im niederländischen Almere auch sein zweites Spiel gegen Slowenien mit 3:0 (25:14, 25: 22, 25:23).

Damit stehen Deutschland und die Niederlande bereits vor ihrem abschließenden Duell am Sonntag als WM-Teilnehmer vom 29. Oktober bis 10. November 2010 in Fernost fest. Deutschland hatte zuletzt 1970 den Sprung zur WM verpasst.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel