Deutschlands Volleyballerinnen haben als souveräne Gruppenerste des Qualifikationsturniers in Almere das Ticket für die WM 2010 in Japan gelöst.

Im bedeutungslosen letzten Turnierspiel gewann das Team von Bundestrainer Giovanni Guidetti mit 3:0 (25:23, 25:20, 25:18) gegen den ebenfalls qualifizierten Gastgeber Niederlande und feierte damit den ersten Pflichtspielsieg seit Jahren gegen den Erzrivalen.

Deutschland hatte sich zuvor mit einem 3:2 gegen Aserbaidschan und dem 3:0 gegen Slowenien einen Platz bei den Titelkämpfen gesichert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel