Der Olympia-Zweite Brasilien und Gastgeber Serbien stehen im Weltliga-Finale der Volleyballer.

Die Brasilianer setzten sich im Halbfinale in Belgrad gegen den Olympia-Dritten Russland mit 3:0 (25:17, 25:21, 25:21) durch.

Serbien besiegte Kuba mit 3:1 (18:25, 25:13, 25:21, 27:25). Das Endspiel findet am Sonntag statt. Olympiasieger und Titelverteidiger USA hatte den Halbfinaleinzug verpasst.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel