Die deutschen Volleyballerinnen haben bei der Weltserie in Mokpo/Südkorea gegen Olympiasieger Brasilien erwartungsgemäß verloren.

Die Mannschaft von Bundestrainer Giovanni Guidetti zeigte beim 2:3 (27:25, 15:25, 19:25, 25:19, 10:15) aber eine starke Vorstellung.

Im achten Vorrundenmatch war es erst die dritte Niederlage. Der Einzug in die Finalrunde in Tokio ist den Deutschen nach dem 1:3 von Thailand in Bangkok gegen Weltmeister Russland nicht mehr zu nehmen.

Das letzte Match findet am Sonntag gegen Japan statt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel