Björn Andrae fehlt der Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) bei der Vorbereitung auf die EM in der Türkei vom 3. bis 13. 9. Statt im Trainingslager im italienischen Mantova spielt der Angreifer bei den nationalen Beachvolleyball-Meisterschaften mit Parner Marcus Popp im Sand am Timmendorfer Strand.

Ziel des Teams von Bundestrainer Raul Lozano ist nach dem Sieg in der Europaliga und der erfolgreichen Qualifikation für die WM nicht weniger als der EM-Titel.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel