Deutschland-Bezwinger Polen ist zum ersten Mal Volleyball-Europameister der Männer. Das ehemalige Team von Bundestrainer Raul Lozano triumphierte im Endspiel in Izmir mit 3:1 gegen Frankreich und blieb damit auch im achten EM-Spiel ungeschlagen.

Bronze und damit die erste EM-Medaille seit 26 Jahren hatte zuvor überraschend Bulgarien mit einem 3:0 gegen Rekord-Champion Russland gewonnen.

Deutschland hatte gegen die Finalisten Polen und Frankreich in der Vorrunde die einzigen beiden Turnierniederlagen kassiert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel