Deutschlands Volleyballerinnen haben bei der Europameisterschaft das Finale verpasst und spielen am Sonntag um Bronze. Das Team von Bundestrainer Giovanni Guidetti unterlag in seinem ersten EM-Halbfinale seit sechs Jahren in Lodz mit 1:3 (10:25, 25:22, 12:25, 22:25) gegen Titelverteidiger Italien.

Gegner im "kleinen Finale" ist Gastgeber Polen, der im ersten Semifinale mit 1:3 gegen die Niederlande verloren hatte.

Schon jetzt sicher ist die Qualifikation für die Weltserie 2010 sowie die EM 2011 in Italien und Serbien.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel