Volleyball-Nationalspielerin Angelina Grün wechselt von der Halle an den Strand. Zusammen mit Rieke Brink-Abeler bildet die 29-Jährige ab 2010 ein Beachvolleyball-Duo. Das neue Team will sich im ersten Jahr in der Weltserie etablieren.

Die in Tadschikistan geborene Grün war zuletzt im Januar 2008 für die Hallen-Nationalmannschaft aktiv. Nach dem Scheitern in der Olympia-Qualifikation nahm sich Grün nach 272 Spielen eine Auszeit.

Der größte Erfolg der 1,85 m großen Außenangreiferin war Platz drei bei der EM 2003 in Ankara.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel