Die Volleyballer des VfB Friedrichshafen haben mit einem überzeugenden Auftaktsieg gegen den italienischen Meister Copra Piacenza Hoffnungen auf einen erneuten Höhenflug in der Champions League geweckt.

Der deutsche Meister besiegte den Mitfavoriten vor 3800 begeisterten Fans mit 3:0 (25:18, 29:27, 25: 18), übernahm sofort die Spitze in der Vorrundengruppe E und bleibt in dieser Saison weiter ungeschlagen.

Friedrichshafen hatte die Königsklasse 2007 gewonnen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel