Die fünf deutschen Volleyball-Teams im Europacup haben schlagbare Gegner für die nächste Runde zugelost bekommen. Der deutsche Frauen-Meister Schweriner SC trifft im Achtelfinale des CEV-Cups auf Dinamo Bukarest.

In der dritten Runde des Challenge Cup spielt der im CEV-Cup gescheiterte Pokalsieger Generali Haching gegen Ziraat Ankara, während der SCC Berlin auf UC Lausanne trifft.

Der Dresdner SC trifft auf Post Schwechat aus Österreich, der letztjährige Europacup-Finalist Rote Raben Vilsbiburg bekommt es mit Zok Split aus Kroatien zu tun.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel