Die Volleyballerinnen des Dresdner SC haben nach 1999 und 2002 zum dritten Mal den deutschen Pokal gewonnen. Im Finale vor 10.000 Fans in Halle/Westfalen besiegten die Sächsinnen den VfB Suhl mit 3:1 (29:27, 16:25, 25:22, 25:19).

Die Frauen des Dresdner SC konnten zuletzt auch auf europäischer Ebene überzeugen, wo sie in die Finalrunde des Challenge Cups einzogen. Am 20./21. März hat das Team dabei Heimrecht.

Im Anschluss steht in Halle/Westfalen noch das Herren-Pokalfinale zwischen Titelverteidiger Generali Haching und Evivo Düren auf dem Programm.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel