Yumilka Ruiz hat ihre Karriere beendet.

Zu den größten Erfolgen der Spielführerin des Frauen-National-Teams gehören Olympiasiege 1996 und 2000 sowie Bronze 2004. Außerdem wurde die 30-Jährige 1998 Weltmeisterin, ein Jahr später gewann sie den Weltcup und 2000 mit Kuba die Grand-Prix-Serie.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel