Deutschlands Herren haben mit dem fünften Sieg im fünften Qualifikationsspiel vorzeitig das Ticket für die EM 2011 gelöst. Das favorisierte Team von Bundestrainer Raul Lozano besiegte beim zweiten Qualifikationsturnier in Tübingen auch die Auswahl von Montenegro mit 3:0 (25:17, 25:22, 25:14).

Damit steht Deutschland vor dem Abschlusspiel am Sonntag gegen Estland, das zuvor 3:0 gegen Kroatien gesiegt hatte, bereits als Gruppensieger fest. Wegen des makellosen Satzverhältnisses von 15:0 sind die Gastgeber (10:0) von Estland (8:2) nicht mehr von der Spitze zu verdrängen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel