Die deutschen Herren haben in der EM-Qualifikation des sechsten Sieg im sechsten Spiel gefeiert. In Tübingen setzte sich das Team von Bundestrainer Raul Lozano mit 3:1 gegen Estland durch.

Mit dem Erfolg verließ die DVV-Mannschaft als ungeschlagener Sieger das Turnier in Tübingen. Während der gesamten EM-Ausscheidung gab sie nur einen Satz ab.

Deutschland hatte sich bereits vor diesem Spiel für die EM vom 9. bis 18. September 2011 in Österreich und Tschechien qualifiziert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel