Angreifer Nikolai Kracht bleibt dem Volleyball-Bundesligisten Evivo Düren eine weitere Spielzeit erhalten. Der 21-Jährige war vor der vergangenen Saison vom Zweitligisten Internat Frankfurt zum Meisterschafts-Halbfinalisten gewechselt.

Der 2,05 m lange Kracht ist nach Merten Krüger, Jaromir Zachrich, Ilja Wiederschein, Christian Dünnes, Michael Olieman, Felix Isaak und Fabian Kohlund der achte Spieler mit einem Vertrag für die kommende Saison.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel