Das Spielerkarussell in der Bundesliga dreht sich auf Hochtouren. Pokalsieger und Champions-League-Teilnehmer Generali Haching vermeldet die Verpflichtung von Nationalspieler Christian Dünnes.

Der zum wertvollsten Spieler der Bundesliga gewählte Hauptangreifer kommt allerdings erst ab 2011 von Evivo Düren und hat einen Kontrakt bis 2013 bei den Münchnern unterschrieben.

Bei Meister VfB Friedrichshafen stehen nach Georg Grozer, Markus Steuerwald und Lukas Kampa drei weitere Abgänge fest. Die beiden brasilianischen Außenangreifer Idi und Andre Lukianetz gehen zurück in ihre Heimat, Mittelblocker Marc Honore hat noch keinen neuen Verein.

Beim SCC Berlin hat derweil Publikumsliebling Aleksandar Spirovski seinen Vertrag um ein Jahr verlängert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel