Die deutschen Volleyballer haben vor dem WM-Viertelfinale der Fußball-Nationalmannschaft gegen Argentinien am Samstag in Kapstadt vorgelegt.

Das Team von Bundestrainer Raul Lozano siegte im Rückspiel der Weltliga in Berlin gegen die "Gauchos" 3:1. Damit hat sich die deutsche Mannschaft auf Platz zwei der Gruppe D vorgeschoben und die theoretische Chance auf die Qualifikation für die Finalrunde gewahrt.

Mit 16 Punkten war Kapitän Robert Kromm gegen die Argentinier punktbester Spieler auf dem Parkett, Georg Grozer punktete 14-mal.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel