Die deutschen Volleyballerinnen haben im Rahmen ihrer Trainingsreise nach Brasilien auch das zweite Länderspiel gegen die Gastgeberinnen verloren.

In Belo Horizonte musste sich die Mannschaft von Bundestrainer Giovanni Guidetti 0:3 (21:25, 17:25, 15:25) geschlagen geben. 24 Stunden zuvor hatten die deutschen Frauen beim 1:3 zumindest einen Satz gewonnen.

Punktbeste Spielerinnen in der zweiten Partie waren Margareta Kozuch (10) und Corina Ssuschke (7) auf deutscher sowie Sheilla (12) und Thaisa (11) auf brasilianischer Seite.

Trotz der beiden Niederlagen bewertet Guidetti die Reise nach Brasilien als sehr wertvoll für seine Spielerinnen: "Alle haben in den vier Spielen viel gelernt und einen Schritt nach vorne gemacht."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel