Die deutschen Volleyballerinnen kommen rund eine Woche vor Beginn der Grand-Prix-Gruppenspiele in Polen in Schwung.

Gegen ihren Vorrundengegner Dominikanische Republik gewann die Mannschaft von Bundestrainer Giovanni Guidetti ihren vorletzten Test 3:1 (23:25, 25:16, 27:25, 25:18) und sammelte damit nach den beiden Niederlagen in Brasilien Selbstvertrauen.

Die Generalprobe für die ersten Grand-Prix-Spiele in Danzig (6. bis 8. August) gegen die Gastgeber, die USA und das Team aus der Karibik bestreiten die Vorjahres-Dritten am Sonntag (15.30) wiederum in Dippoldiswalde gegen die Dominikanische Republik.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel