Die deutschen Volleyballerinnen sind für den Auftakt der Grand-Prix-Saison gerüstet.

Gegen die Dominikanische Republik feierte die Mannschaft von Bundestrainer Giovanni Guidetti am Wochenende in Dippoldiswalde zwei 3:1-Siege (am Samstag 23:25, 25:16, 27:25, 25:18 und am Sonntag 23:25, 25:17, 25:23, 25:14).

Beide Mannschaften treffen auch beim Grand-Prix-Turnier in Danzig (6. bis 8. August) aufeinander.

Schon am Dienstag reist die Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV), die im Vorjahr die Grand-Prix-Serie als Dritte abschloss, nach Polen.

In Danzig stehen ab Freitag die Begegnungen mit der Dominikanischen Republik, den USA und Gastgeber Polen auf dem Programm.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel