Der Deutsche Volleyball-Meister VfB Friedrichshafen hat den 2,09-Meter-Riesen Oliver Venno verzichtet.

Der 20-Jährige ist nicht nur Leistungsträger in der Nationalmannschaft Estlands, sondern wurde im Nachwuchsbereich bereits Europa- und Weltmeister im Beachvolleyball. Der umworbene Diagonalangreifer unterschrieb einen Vertrag bis 2012 beim Bodensee-Team.

Venno ist nach den Außenangreifern Jeroen Trommel und Milos Vemic sowie Zuspieler Juraj Zatko Friedrichshafens vierte Neuverpflichtung für die Saison 2010/2011.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel