Der Deutsche Meister VfB Friedrichshafen hat erstmals seit 597 Tagen wieder gegen eine deutsche Mannschaft verloren.

Das Team von Ex-Bundestrainer Stelian Moculescu unterlag im Bundesliga-Auswärtsspiel beim Moerser SC nach 2:0-Führung noch mit 2:3 (25:22, 25:19, 13:25, 21:25, 9:15). Zuletzt hatte der Champion am 10. März 2007 beim 1:3 gegen Wuppertal auf nationaler Ebene verloren.

"Es ist nicht schlecht, auch mal zu verlieren. So etwas ist immer sehr lehrreich", sagte Moculescu.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel