Deutschland hat den ersten von zwei WM-Tests gegen Russland deutlich verloren.

In Nordhausen musste sich die Mannschaft von Bundestrainer Raul Lozano mit 0:3 (16:25, 22:25, 18:25) geschlagen geben. Vor 1900 Zuschauern war die deutsche Auswahl gegen den Weltranglistenzweiten und Olympiadritten chancenlos.

Bereits am Samstag hat das DVV-Team die Chance zur Revanche.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel