Die deutsche Nationalmannschaft hat auch den zweiten WM-Test gegen Russland verloren.

In Dessau unterlag die Auswahl von Bundestrainer Raul Lozano dem Olympiadritten 1:3 (25:18, 20:25, 22:25, 14:25). Es war eine kleine Besserung - am Tag zuvor war die DVV-Auswahl beim 0:3 chancenlos.

Die meisten Punkte für das deutsche Team erzielte Georg Grozer mit 25 Zählern. Mit weiteren Länderspielen bei WM-Gastgeber Italien sowie Weltmeister Brasilien bereitet sich das deutsche Team auf den Saisonhöhepunkt vor.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel