Bundestrainer Raul Lozano hat wie erwartet Zuspieler Manuel Rieke und Blockspezialist Lukas Bauer aus dem Aufgebot für die Weltmeisterschaft in Italien (25. September bis 10. Oktober) gestrichen.

Zu den Testspielen ins WM-Gastgeberland am 10. und 12. September reist der Chefcoach bereits mit seinem 14-köpfigen WM-Team.

Danach gibt es noch drei Tests gegen Weltmeister Brasilien, ehe es bei der WM-Vorrunde in Triest gegen Serbien (25. September), Europameister Polen (26. September) und Kanada (27. September) ernst wird.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel