Die deutschen Volleyballer kommen rechtzeitig zur WM Ende des Monats in Italien in Form.

In einem Test beim WM-Gastgeber in Schio siegte die Mannschaft von Trainer Raul Lozano 3:2 (20:25, 14:15, 25:2, 25:22, 15:10) und rehabilitierte sich damit für die zwei Niederlagen in der Vorwoche gegen Russland.

Am Sonntag treffen die Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) und die Südeuropäer erneut aufeinander.

Nach den Duellen mit der "Squadra Azzurra" bereitet sich Lozanos Team mit weiteren Länderspielen gegen Weltmeister Brasilien (17. September in Ludwigsburg, 19. September in Rüsselsheim und 21. September in Heidelberg) auf den Saisonhöhepunkt vor.

Bei der WM spielt die deutsche Mannschaft in der Vorrunde in Triest gegen Serbien (25. September), Europameister Polen (26. September) und Kanada (27. September).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel