Die DVV-Herren sind mit einem Paukenschlag in die finale Phase der WM-Vorbereitung gestartet.

Die Mannschaft von Bundestrainer Raul Lozano feierte in Ludwigsburg völlig überraschend einen 3:2 (22:25, 25:20, 20:25, 25: 20, 15:13)-Erfolg gegen Weltmeister Brasilien und präsentierte sich somit schon in WM-Form.

Bereits am Sonntag in Rüsselsheim und am Dienstag in Heidelberg bekommen die Südamerikaner die Chance zur Revanche.

Bei der WM in Italien (25. September bis 10. Oktober) trifft die deutsche Auswahl auf Serbien, Europameister Polen und Außenseiter Kanada.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel