Deutschland hat sein erstes Drittrundenspiel bei der WM gewonnen und ist damit nur noch einen Sieg vom Halbfinal-Einzug entfernt. Das Team von Bundestrainer Raul Lozano besiegte Tschechien in Rom mit 3:0 (25:23, 25:18, 25:13).

Mit einem Erfolg im zweiten Drittrundenspiel gegen Titelverteidiger Brasilien am Mittwoch (17.00 Uhr, live auf SPORT1.de und SPORT1+) wäre der Einzug in die Runde der letzten Vier perfekt und die erste deutsche Medaille seit 40 Jahren greifbar nahe. Brasilien hatte das erste Drittrundenspiel in dieser Gruppe mit 3:2 gegen Tschechien gewonnen.

Die Gruppensieger der vier Drittrundenpools qualifizieren sich fürs Halbfinale, die Gruppenzweiten spielen um die Plätze fünf bis acht, die Gruppendritten um die Positionen neun bis zwölf. Deutschland hat nach dem Sieg zumindest Rang zwei in der Gruppe und damit die beste WM-Platzierung seit 36 Jahren sicher.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel