Die deutschen Volleyballerinnen sind mit einer Niederlage in die heiße Phase der Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft in Japan (29. Oktober bis 14. November) gestartet.

In Münster unterlag das Team von Bundestrainer Giovanni Guidetti der Türkei im ersten von drei Vergleichen 2:3 (25:19, 25:27, 25:16, 13:25, 15:17).

Am Sonntag trifft die Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) in Bremen erneut auf die Türkinnen, am Montag folgt in Paderborn der dritte Vergleich.

Guidetti muss vor den Titelkämpfen in Japan noch eine Spielerin aus seinem 15-köpfigen Aufgebot streichen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel