Die deutschen Volleyballerinnen bleiben bei der WM in Japan auf Erfolgskurs. Das Team von Bundestrainer Giovanni Guidetti besiegte den dreimaligen Olympiasieger Kuba nach einer starken Vorstellung 3:0 (26:24, 25:17, 25:23).

Einen Tag zuvor hatte die Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) Außenseiter Kasachstan ebenfalls 3:0 bezwungen. Nächster Gegner ist am Sonntag der ebenfalls noch ungeschlagene Olympiazweite USA (10.00 Uhr/MEZ).

Nach dem Ruhetag am Montag trifft die deutsche Mannschaft in der Vorrundengruppe C noch auf Kroatien und Thailand. Die besten vier Teams der Sechsergruppe qualifizieren sich für die Zwischenrunde in Nagoya, in der es gegen die vier besten Mannschaften der Vorrundengruppe B geht. Die Finalrunde findet vom 11. bis 14. November in Tokio statt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel