Die USA haben sich bei der Volleyball-WM in Japan als letztes Team für das Halbfinale qualifiziert. Trotz einer 1:3-Niederlage gegen Brasilien profitierte der Olympiazweite von dem 2:3 von Europameister Italien gegen Kuba. In der Runde der letzten Vier treffen die USA auf Titelverteidiger Russland, Brasilien bekommt es mit Gastgeber Japan zu tun.

Italien spielt wie Deutschland um die Plätze fünf bis acht. Die "Azzurri" treten am Samstag in Tokio gegen Serbien und einen Tag später gegen Deutschland oder die Türkei an.

In der Runde um die Plätze neun bis zwölf treffen die Niederlande auf den EM-Dritten Polen, Kuba bekommt es mit Athen-Olympiasieger China zu tun. Südkorea und Thailand beendeten das Turnier auf dem geteilten 13., Peru und Tschechien auf dem geteilten 15. Platz.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel