Der deutsche Volleyballmeister VfB Friedrichshafen hat den ersten Sieg in der laufenden Champions-League-Saison geholt.

Die Mannschaft von Trainer Stelian Moculescu gewann mit 3:1 (23:25, 25:19, 25:15, 25:11) gegen den rumänischen Vertreter Remat Zalau.

In einer weiteren Champions-League-Begegnung mit deutscher Beteiligung verlor Generali Unterhaching mit 0:3 (14:25, 18:25, 21:25) bei Zenit Kasan in Russland.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel