Alle drei deutschen Männerteams haben im Volleyball-Europacup die nächste Runde erreicht. Der ungeschlagene Bundesliga-Tabellenführer SCC Berlin setzte sich auch im Zweitrunden-Rückspiel des CEV-Cups souverän mit 3:0 gegen Tomis Constanta/Rumänien durch.

Im Achtelfinale kommt es nun zum Duell gegen den polnischen Topfavoriten Resovia Rzeszow mit dem deutschen Topstar Georg Grozer.

Im gleichen Wettbewerb setzte sich Evivo Düren nach einem 3:2-Sieg gegen Topvolley Antwerpen im entscheidenden Golden Set mit 15:12 durch. Das gleiche Kunststück schaffte im Challenge Cup das Team von EnBW Rottenburg, das im Golden Set mit 17:15 gegen Sparkasse Hartberg/Österreich siegte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel