Die deutsche Nationalmannschaft der Frauen ist mit einer Niederlage ins internationale Traditions-Turnier im schweizerischen Montreux gestartet.

Gegen Titelverteidiger China unterlag die DVV-Auswahl nach einer hart umkämpften Partie mit 2:3 (23:25, 27:25, 24:26, 25:23, 11:15).

Das erste Spiel der Gruppe A hatte der Olympiazweite USA mit 3:1 (25:7, 24:26, 25:11, 25:19) gegen Peru gewonnen.

Die Südamerikaner sind am Mittwochabend (21.00 Uhr) der nächste Gegner der deutschen Mannschaft.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel