Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft hat beim internationalen Turnier in Montreux das Spiel um Platz fünf erreicht.

Die Auswahl von Bundestrainer Giovanni Giudetti schlug Europameister Italien 3:1 (25:8, 25:20, 25:27, 25:17) und trifft am Sonntag (11 Uhr) entweder auf Vize-Europameister Niederlande oder Peru.

Deutschland belegte zuletzt 2008 und 2009 Platz fünf in Montreux.

Im vergangenen Jahr landete man gemeinsam mit Japan auf dem letzten Rang.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel