Die deutschen Volleyballer haben auf ihrer Reise durch Brasilien das erste von vier geplanten Testspielen gegen den gastgebenden Weltmeister in dessen Leistungszentrum in Saquarema mit 0:3 (21:25, 21:25, 19:25) verloren.

Auch in dem zu Trainingszwecken ausgespielten vierten Satz behielten die Brasilianer mit 25:19 die Oberhand.

Im Zuge seiner Vorbereitung auf die EM-Endrunde in Österreich und Tschechien (10. bis 18. September) spielt das Team von Bundestrainer Raul Lozano am 24., 28. und 29. August noch dreimal gegen Brasilien, am 25. August ist Japan der Gegner.

Bei der EM trifft Deutschland in der Vorrunde auf Titelverteidiger Polen (10. September/18.00), die Slowakei (11. September/15.00) und Bulgarien (12. September/15.00).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel