Beim Härtetest für die Europameisterschaft in Österreich und Tschechien (10. bis 18. September) haben die deutschen Volleyballer in Brasilien den ersten Sieg verbucht.

Das Team von Bundestrainer Raul Lozano setzte sich im Trainingszentrum Saquarema souverän mit 4:0 (25:23, 25:19, 25:18, 26:24) gegen Japan durch. Beide Mannschaften hatten sich im Vorfeld auf eine Spieldauer von vier Sätzen geeinigt.

Zum Auftakt der Brasilien-Tour hatte die deutsche Mannschaft nach einer 0:3-Niederlage mit dem 2:2 gegen die Gastgeber einen Achtungserfolg erzielt. Nun folgen noch zwei weitere Vergleiche mit Weltmeister Brasilien (28. und 29. August).

Die Spiele in Brasilien dienen der deutschen Mannschaft als Vorbereitung auf die EM-Endrunde. Dort spielt die deutsche Auswahl in der Vorrunde gegen Titelverteidiger Polen (10. September/18.00 Uhr), die Slowakei (11. September/15.00) und Bulgarien (12. September/15.00).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel