Nationalspielerin Angelina Grün ist zum neunten Mal hintereinander zur deutschen "Volleyballerin des Jahres" gewählt worden.

Bei der Leserumfrage der Fachzeitschrift "volleyball-magazin" setzte sich zudem bei den Männern wie im Vorjahr Jochen Schöps durch.

Die in Istanbul spielende Grün lag mit 33 Prozent der Stimmen vor Saskia Hippe (27) und Mareen Apitz (23) vom Dresdner SC. Schöps, beim russischen Klub Iskra Odintsowo unter Vertrag, setzte sich mit 34 Prozent vor Björn Andrae (Athen/29) und Marcus Popp (Verona/14) durch.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel