Der VfB Friedrichshafen hat einen Rückschlag im Kampf ums Weiterkommen in der Champions League hinnehmen müssen.

Bei Panathinaikos Athen verlor der Champions-League-Sieger von 2007 mit 1:3 und rutschte mit einem Sieg und drei Niederlagen auf den letzten Platz der Gruppe F. VfB-Trainer Stelian Moculescu glaubt kaum mehr an das Erreichen der zweiten Runde: "Ich denke, die Messe ist gelesen. Aber wir werden es natürlich weiter versuchen."

Gegen die Griechen hatte Friedrichshafen bereits in der Vorwoche mit 2:3 verloren.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel