Vize-Europameisterin Angelina Grün hat bei ihrer Rückkehr nach Münster mit Alemannia Aachen eine Niederlage hinnehmen müssen.

Im Achtelfinale des Volleyball-Pokals unterlagen die "Ladies in Black" dem USC mit 0:3 (15:25, 17:25, 21:25).

Grün hatte von 1996 bis 2001 in Münster gespielt und mit dem USC sowohl die Meisterschaft als auch den Pokal gewonnen.

Für Grün war es das erste Pflichtspiel nach dem World Cup in Japan, den die deutsche Nationalmannschaft auf dem sechsten Rang beendet und damit die erste Qualifikationschance für die Olympischen Spiele 2012 in London verpasst hatte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel