Stewart Bernard bleibt vorerst Interimstrainer der deutschen Nationalmannschaft. Der Verband lässt sich bei der Suche nach einem neuen Bundestrainer noch etwas Zeit.

Das gab der Deutsche Volleyball-Verband (DVV) bekannt. Ursprünglich wollte der DVV-Vorstand spätestens am 1. Februar den Nachfolger von Raul Lozano bekannt geben.

"Wir müssen viele Dinge abwägen. Da spielt zum einen natürlich die Olympia-Qualifikation eine Rolle, zum anderen aber auch die langfristige Perspektive. Wir müssen einfach noch weitere Gespräche führen, um dann zu einer abschließenden Entscheidung zu kommen", sagt DVV-Präsident Werner von Moltke.

Nächster Termin für eine mögliche Trainer-Entscheidung ist der 10. Februar, dann tagt der DVV-Vorstand wieder.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel