Volleyball-Bundesligist Generali Haching ist im Europapokal am Einzug ins Viertelfinale gescheitert.

Die Münchner unterlagen nach dem 2:3 eine Woche zuvor dem zweimaligen türkischen Meister Arkas Izmir auch in dessen Halle mit 0:3 (15:25, 23:25, 23:25).

Stunden zuvor hatten die Dresdnerinnen ebenfalls im Achtelfinale des Challenge Cup beim VC Rabatu Baku in Aserbaidschans Hauptstadt 0:3 (21:25, 14:25, 30:32) verlore

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel