Die deutschen Volleyballerinnen werden ihre WM-Qualifikation in Almere bestreiten.

Der niederländische Volleyballverband NeVoBo bestätigte am Mittwoch die Ausrichtung des finalen Qualifikationsturniers vom 17. bis 19. Juli. Die Gastgeber und Deutschland stehen als Teilnehmer bereits fest, zwei weitere Teams müssen sich noch qualifizieren.

Von den vier Teams, die nach dem Modus "Jeder gegen Jeden" spielen, nehmen die beiden Erstplatzierten der Abschlusstabelle an der WM 2010 in Japan teil. Für die Endrunde mit.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel