Der Dresdner SC ist in den Playoffs der Frauenvolleyball-Bundesliga mit einem Auswärtsieg in die Halbfinal-Serie gegen die Roten Raben Vilsbiburg gestartet.

Bei den Bayern setzte sich der zweimalige deutsche Meister nach rund 70 Minuten mit 3:0 (25:21, 25:21, 25:11) durch und hat nun im Heimspiel im zweiten Duell am kommenden Samstag (17.30 Uhr) den ersten Matchball in der Best-of-Three-Serie.

Am Freitag hatte Titelverteidiger Schweriner SC mit einem 3: 0-Sieg gegen den 1. VC Wiesbaden ebenfalls den nächsten Schritt in Richtung Finale gemacht.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel