Zwölf Tage vor dem EM-Auftakt haben die deutschen Volleyballer ein Vorbereitungsturnier in Polen auf dem letzten Platz beendet.

Daran änderte auch der abschließende Sieg gegen die Niederlande am Sonntag nichts.

Gegen die Nummer 33 der Weltrangliste gewann das Team von Bundestrainer Vital Heynen in Plock beim "Memorial Wagner"-Turnier 3:1 (25:21, 25:14, 19:25, 25:16).

EM-Gegner Russland und Gastgeber Polen hatten die deutsche Nationalmannschaft am Freitag und Samstag jeweils mit 3:0 geschlagen.

Bei der EM vom 20. bis 29. September treffen die Heynen-Schützlinge in der starken Gruppe D auf neben den Russen auf Bulgarien und Tschechien.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel