Die deutschen Volleyball-Frauen haben im dritten EM-Vorrundenspiel gegen die Türkei durch ein 3:0 den dritten Sieg eingefahren und sich als Gruppensieger für das Viertelfinale qualifiziert.

Nachdem die ersten beiden Sätze bereits an das DVV-Team gingen, ließ Deutschland auch im dritten Satz in Halle/Westfalen den bisher ungeschlagenen Türkinnen dank einem 27:25 keine Chance.

Der dritte Satz war über die komplette Spielzeit sehr ausgeglichen, die Führung wechselte immer wieder. Dabei wehrte das DVV-Team insgeamt zwei Satzbälle der Türkinnen ab und nutzte ihrerseits den zweiten Matchball durch einen Block.

Dabei verursachte ausgerechnet die Verlobte von Bundestrainer Giovanni Guidetti, Bahar Toksoy, mit einem Fehlaufschlag den zweiten Matchball des DVV-Teams. Beim entscheidenden Punkt saß die 25-Jährige dann nur auf der Ersatzbank.

Den zweiten Satz hatte die Mannschaft um Starspielerin Margareta Kozuch trotz einer Schwächephase mit 25:23 gewonnen.

Nach einem ausgeglichenen Start zog Deutschland auf 7:4 und 10:7 davon, ehe die Türkinnen neun Punkte in Folge erzielten und scheinbar uneinholbar davonzogen. Nach einer Auszeit setzte das Guidetti-Team zu einer Aufholjagd ein und verkürzte den Rückstand Punkt um Punkt. Beim 23:22 gingen die DVV-Mädels erstmals wieder in Führung.

Zuvor hatten die DVV-Frauen den ersten Satz deutlich mit 25:19 gewonnen.

Nach einem frühen 2:4-Rückstand zog das Team um Spielführerin Kozuch zunächst mit fünf Punkten in Folge davon. Den Türkinnen gelang danach eine Aufholjagd zum 9:9-Unentschieden. Im Anschluss punktete das DVV-Team aber regelmäßiger und baute ihren Vorsprung kontinuierlich aus.

Insgesamt überzeugte das Guidetti-Team mit einer starken Mannschaftsleistung. Neben Starspielerin Kozuch konnten sich auch die Reservisten immer wieder zeigen und wichtige Punkte erzielen.

Im Viertelfinale trifft Deutschland am Mittwoch (ab 17 Uhr LIVE im TV auf SPORT1) auf den Sieger der Partie Kroatien gegen Niederlande.

Das Duell gegen die bisher ungeschlagene Türkei war besonders für den Bundestrainer ein ganz Besonderes, da er mit der türkischen Nationalspielerin Bahar Toksoy verlobt ist und sie nach der EM am 20. September heiraten wird.

Hier gibt's alles zum Volleyball

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel