Die deutschen Volleyballerinnen haben bei der Heim-EM den Titelgewinn verpasst.

Das Team von Bundestrainer Giovanni Guidetti unterlag im Endspiel in Berlin dem Weltmeister Russland mit 1:3 (23:25, 25:23, 23:25, 14:25) und muss weiter auf den ersten EM-Triumph einer deutschen Mannschaft seit der Wiedervereinigung warten.

Bislang hat nur die DDR jeweils 1983 und 1987 Gold bei einer Europameisterschaft gefeiert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel